Über Baffy, Espe und Ileu

"Baffy vom Espenleu"
geboren am: 17.Februar 2001
Das ist unsere Baffy, unsere älteste Hündin hier im Haus. Baffy hat fast alle Würfe (bis auf den A-Wurf) miterleben dürfen. Sie ist ein richtiger Genießerhund; hre größte Leidenschaft ist das Kuscheln und Fressen. Wenn ihr aber mal etwas wirklich nicht passt, dann zeigt sie dies auch an. Sie ist die ruhigste Hündin bei uns im Haus, was nicht heißen will das sie die Stillste ist, denn da ist sie die Nr. 1. Wenn aber Spielstunde ist, dann wird auch Baffy wild, denn Bällchen spielen lässt sie sich sicher nicht entgehen. Baffy ist eine leicht zu führende Hündin, sie lernt sehr schnell , führt die Befehle sehr gerne aus und hilft auch mit im Haushalt.

Am 16.11.2002 wurde Baffy, HD- Frei, in Garbsen mit Vorzüglich gekört.
Ihr Testergebnis bei Optigen /PRA= B
Unseren D, F, H, I, L und N - Wurf, insgesamt 25 Welpen hat sie das Leben geschenkt.

"Espe vom Espenleu"
 
geboren am: 20. März 2004
Das ist unsere Espe, unsere "Wilde Wespe" und ganz sicher nicht die kleinste hier im Haus, denn sie ist ihrer Mutter und ihren Schwestern bei weitem über den Kopf gewachsen. Espe ist ein Goldschatz, sie weiß genau wie sie einen um den Finger wickeln kann, um auch gesehen und beachtet zu werden. Sie ist völlig unerschrocken , klug und bringt wirklich alles mit was einen Arbeitshund ausmacht....in ihr Frauchen hat sie ein so blindes Vertrauen das sie selbst auf Leitern geht, wenn sie geschickt wird. Es macht eine große Freude sie auf dem Hundeplatz zu arbeiten, da sie viel Arbeitseifer mitbringt und nicht genug bekommt. Zum Spaß betreiben wir etwas Agility, wo sie so richtig gas gibt. Die BH ist sie zweimal gelaufen und hat auch beide mal bestanden. Das zweite mal mit 58 Punkten; Sie wurde Tagesbeste.
Am 24. 09.2005 wurde Espe, HD-Frei, in Eisleben gekört.

Ihr Testergebnis bei Optigen /PRA= A  
Unserem J, K und M - Wurf, insgesamt 22 Welpen hat sie das Leben geschenkt.

 

"Ileu vom Espenleu"
 
geboren am : 10. November 2005
Das ist unsere Ileu, unser Nesthäkchen hier im Haus. Sie erinnert uns sehr an 
"klein Baffy". Ja, sie hat genau die Züge, die zu jener Zeit auch Baffy hatte: Kuschelig-lieb, aber so manches mal rotzfrech - dabei aber doch liebenswert und vor allem absolut verfressen !!! Das hat sie sicher von ihrer Mama, denn....
Auf dem Hundeplatz hat Ileu richtig Spaß, sie läuft eine wirklich gute Unterordnung. So gut, das sie selbst Espe Punkte mäßig bei der BH noch um einen Punkt überholt hat. Ihr Frauchen ist sehr stolz mit ihr aus der Prüfung mit 59 Punkten (von 60), als Tagesbeste gegangen zu sein.
Ileu ist HD-B1 (früher HD-V) ausgewertet worden. Da ihr ein Zahn fehlt durfte sie leider nicht zur Körung und kam somit nicht in die Zucht.